Aktuelles!

Die Sanierung der dritten Ebene im Aussenbereich hat begonnen!

Zuerst einmal muss “Altes” weichen. So wurde das marode Spielhäuschen und der große Sandkasten entsorgt. Auch der alte Holzzaun wurde abgebaut. Hier wurde innerhalb kürzester Zeit ein neuer Stabmattenzaun angebracht. Somit ist die Sicherheit der Kinder gewährt und das Gelände wirkt, durch das Entfernen der vielen Sträucher und Hecken, nun viel freundlicher.

Durch den “Wintereinbruch” kommt es zwischenzeitlich zum “Sanierungsstopp”, aber schon bald soll es den Kindern wieder möglich sein alle Spielbereiche im Garten nutzen zu können. Im unteren Bereich ist ein großer Sandbereich geplant. Es wird ein Sandspielgerät entstehen, wo die Kindergartenkinder mit Rohren, Seilzügen und vielem mehr “arbeiten” können. Zusätzlich gibt es einen Sandtisch, der auch für die Jüngsten geeignet ist. Die Hangrutsche bleibt erhalten!